Herschel-400 Objekte im Sternbild
Aquarius
version: 15.04.2012


Nr. Bild/Picture STScI Details Beschreibung/Description
1

STScI Digitized Sky Survey 15' x 15'
NGC 7009, OC im Aqr
"Saturnnebel"
Größe: 0,6' x 0,6'
Helligkeit/Flächenhelligkeit: 8,5/6,5
URA (2nd Ed.): S. 123
Sky&Telescope: S. 77
DSRA: S. 22, 23, 30, 31
16" (08.07.2010) sehr hell, auffällig, Flügel sind links und rechts eindeutig zu erkennen.

12" (27.11.2011, ORM) bei 300x zeigt sich der PN gleissend hell mit einer schwachen äußeren Schale. Im Norden und Süden wirkt der PN etwas abgeplattet und mit Flügel im Westen und Osten. Das Seeing ist wirklich gut, ich kann es aber nicht nutzen, da mir kein Okular mit einer kleineren Brennweite vorliegt und zudem keine Barlowlinse vorliegt.
2

STScI Digitized Sky Survey 30' x 30'
NGC 7606, Gx im Aqr
Größe: 2,1' x 5,4'
Helligkeit/Flächenhelligkeit: 10,8/13,17
URA (2nd Ed.): S.
Sky&Telescope: S. 
DSRA: S.
8" (27.10.2011) Die Galaxie zeigt sich als elongierter dunkelgrauer Nebelfleck mit schwachen zentralen Kern, dieser auch leicht elongiert Richtung NW. Im Norden und Süden flankiert ein Stern die Galaxie.
3

STScI Digitized Sky Survey 30' x 30'
NGC 7723, Gx im Aqr
Größe: 3,50' x 11,20'
Helligkeit/Flächenhelligkeit: 11,20/13,1
URA (2nd Ed.): S. 121
Sky&Telescope: S. 
DSRA: S. 
16" (12.10.2010) Alle drei Galaxien (N7723, N7724, N7727) relativ einfach zu finden. Es passen nicht alle drei Objekte zusammen im GF. NGC7723 befindet sich etwa 1° südlich von N7727 und N7724. NGC7723 zeigt sich als heller Fleck und ist von der Größe und Helligkeit in etwa mit NGC7727 vergleichbar. NGC 7727 ist die größere der drei. NGC 7724 ist die kleinere von den drei. Vorsicht: im Atlas von G. Stropek Karte 2 (AQR OST) ist die Entfernungsbestimmung zwischen N7723 und den beiden nördlich gelegenen Galaxienpaar falsch. Sie beträgt nicht 0,4° sondern mind. 1°, damit ist eine Sichtung aller drei Objekten in einem Okular deutlich erschwert.
4

STScI Digitized Sky Survey 30' x 30'
NGC 7727, Gx im Aqr
Größe: 3,50' x 4,70'
Helligkeit/Flächenhelligkeit: 10,6/13,3
URA (2nd Ed.): S. 121
Sky&Telescope: S. 
DSRA: S. 
16" (12.10.2010) Alle drei Galaxien (N7723, N7724, N7727) relativ einfach zu finden. Es passen nicht alle drei Objekte zusammen im GF. NGC7723 befindet sich etwa 1° südlich von N7727 und N7724. NGC7723 zeigt sich als heller Fleck und ist von der Größe und Helligkeit in etwa mit NGC7727 vergleichbar. NGC 7727 ist die größere der drei. NGC 7724 ist die kleinere von den drei. Vorsicht: im Atlas von G. Stropek Karte 2 (AQR OST) ist die Entfernungsbestimmung zwischen N7723 und den beiden nördlich gelegenen Galaxienpaar falsch. Sie beträgt nicht 0,4° sondern mind. 1°, damit ist eine Sichtung aller drei Objekten in einem Okular deutlich erschwert.

Fenster schließen